Elisabeth Voß

Dipl. Betriebswirtin (FH) und Publizistin, Berlin

Termine

 

Ich freue mich über Einladungen zu Vorträgen, Workshops, Diskussionsveranstaltungen etc.

Ein paar Videos habe ich hier verlinkt: speakerinnen.org/de/profiles/2031

Vergangene Termine findet Ihr im Archiv, Links (nach Jahren) ganz unten auf dieser Seite.



20.04.2024, 9h, Nürnberg: Solidarisch Wirtschaften für eine Welt ohne Grenzen

Vortrag im Rahmen der WeltUni 2024 unter dem Motto "'I have a dream' – Utopien für eine nachhaltige Zukunft". Am Vorabend gibt es das Multimedia-Programm Pluriversum der Grupo Sal.

HIER geht es zum Programm


Di., 09.01.2024, 19h, Berlin: Für eine andere Welt: Vielfältig aber nicht beliebig

Pluriversum - Ein Lexikon des Guten Lebens für alle

Buchvorstellung, mehr dazu HIER

 Mit ihrem Buch möchten die Herausgeber*innen die Leser*innen einladen, „sich auf einen tiefgreifenden Prozess der intellektuellen, emotionalen, ethischen und spirituellen Dekolonisierung einzulassen.“ Dem herrschenden Developmentalismus – diesem ideologisch verbrämten Beharren auf „Entwicklung“ als technologie- und finanzgetriebenem Schneller-Höher-Weiter – möchten sie vielfältige Visionen und Praxen eines Guten Lebens für alle entgegensetzen.

Es geht im Buch um globale Erfahrungen mit dieser Entwicklung und ihren Krisen, um einen kritischen Blick auf reformistische Lösungen zur Universalisierung der Erde und vor allem um Initiativen der Umgestaltung – vor den Leser*innen entfaltet sich ein Pluriversum wirtschaftlicher, sozialpolitischer, kultureller und ökologischer Konzepte, Weltanschauungen und Praktiken aus aller Welt.

Aus der Fülle der etwa 100 Beiträge stellt Elisabeth Voß einige Grundgedanken vor und zur Diskussion.

Ort: Regenbogenfabrik, Lausitzer Straße 21a, 10999 Berlin

Direkt zum Buch (kostenlos online): agspak.de/pluriversum/